Hans-Fallada-Bibliothek Feldberg

Die Hans-Fallada-Bibliothek Feldberg ist eine öffentliche Einrichtung der Gemeinde Feldberger Seenlandschaft. Allen Einwohnern und Gästen stehen z.Z. 11.500 Medien zur Ausleihe zur Verfügung. Vom 21. Juni bis zum 30. September können Sie bei uns wieder den Bücherflohmarkt besuchen. Die Öffnungszeiten für den Flohmarkt sind mit den Öffnungszeiten der Touristinformation identisch.

 

Aktuell geöffnet: Di. und Do. 13.30 - 18.00 Uhr; Mi. und Fr. 9.00 - 14.00 Uhr, ab November 2021 auch jeden 1. Samstag* im Monat (* fällt der Samstag auf einen Feiertag, wird am darauf folgenden Samstag geöffnet) 10.00 - 14.00 Uhr

„Vor Ort für Alle – Soforthilfeprogramm für zeitgemäße Bibliotheken in ländlichen Räumen“ - Unser Antrag ist bewilligt. Unter anderem finanzieren wir damit bequeme Sitzmöbel für die Leseecken, eine Hörbuchstation, ein Tablet für die Nutzung vor Ort, einen Aufsteller (Beachflag) für unsere Präsenz zur Strelitzer Straße und ein Notebook zur Durchführung von Vorträgen und Bilderbuchkino.

 

Vor Ort für Alle

Mit dem Soforthilfeprogramm „Vor Ort für Alle“ fördert der Deutsche Bibliotheksverband bundesweit zeitgemäße Bibliothekskonzepte in Kommunen mit bis zu 20.000 Einwohner*innen. Primär geht es dabei um die Modernisierung und digitale Ausstattung der Bibliotheken. Ziel ist es, Bibliotheken als „Dritte Orte“ auch in ländlichen Räumen zu stärken und so einen Beitrag zu gleichwertigen Lebensverhältnissen zu leisten.

Das Soforthilfeprogramm wird durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) im Rahmen des Programms „Kultur in ländlichen Räumen“ gefördert. Die Mittel hierfür stammen aus dem Bundesprogramm „Ländliche Entwicklung“ (BULE) des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft.

 

Angebot:                                                                           

    Kinder- und Jugendliteratur                                           
    Schöngeistige Literatur
    (große Auswahl an Fallada-Literatur)                         
    Sachbücher                                                                   
    Hörbücher auf CD und MC
    DVD
    Fernleihe 

 

Benutzerordnung

§ 1 Allgemeines
1. Die Hans-Fallada-Bibliothek ist eine öffentliche Einrichtung der Gemeinde Feldberger Seenlandschaft. Ihre Benutzung ist allen Einwohnern und Gästen der Gemeinde gestattet.
2. Zur teilweisen Deckung der Aufwendungen für den Betrieb und die Unterhaltung der Hans-Fallada-Bibliothek (Anlage) erhebt die Gemeinde Feldberger Seenlandschaft Benutzungsentgelte nach dieser Ordnung.
3. Ihre Öffnungszeiten werden durch Informationstafeln am und im Haus des Gastes Feldberg (Sitz der Hans-Fallada-Bibliothek) bekannt gegeben.


§ 2 Anmeldung/Benutzerausweis
1. Medien werden grundsätzlich nur bei Vorlage eines Benutzerausweises entliehen, der bei der Hans-Fallada-Bibliothek beantragt werden kann.
2. Anträge von Minderjährigen bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres bedürfen der schriftlichen Einwilligung ihrer gesetzlichen Vertreter und deren Verpflichtungserklärung, für Schäden und die nach Anlage dieser Ordnung zu zahlenden Entgelte selbstschuldnerisch aufzukommen.
3. Der Benutzer erkennt durch seine Unterschrift die Benutzungsbedingungen dieser Ordnung an. Die Benutzungsbedingungen liegen an gut sichtbarer Stelle in der Hans- Fallada-Bibliothek aus.
4. Der Benutzerausweis ist nicht übertragbar und bleibt Eigentum der Gemeinde Feldberger Seenlandschaft, er wird von der Hans-Fallada-Bibliothek verwahrt.


§ 3 Datenverarbeitung
1. Die für die Ausstellung des Benutzerausweises, das Ausleihverfahren und die Entgelterhebung notwendigen persönlichen Daten (Name, Vorname, Anschrift, Geburtsdatum, Telefon, E-Mail) sowie die entliehenen Medien und die jeweilige Ausleihzeit werden nach Maßgabe der Bestimmungen des Landesdatenschutzgesetzes erfasst und verarbeitet.
2. Die personenbezogenen Daten der Benutzer(innen) werden spätesten 5 Jahre nach der jeweiligen letzten Ausleihe gelöscht.
3. Statistische Auswertungen werden in anonymisierter Form durchgeführt.


§ 4 Leihfristen
1. Die Leihfrist beträgt für Bücher, Musikkassetten, Audio-CDs und Zeitschriften:  4 Wochen

Videokassetten und DVDs:  4 Tage
2. Eine zweimalige Verlängerung der Leihfrist der

 unter Abs. 1 genannten  Medien ist möglich, sofern die betreffenden Medien nicht bereits vorgemerkt sind.
3. Sie muss rechtzeitig vor Ablauf der Leihfrist unter Angabe des/der Entleihenden persönlich, telefonisch oder schriftlich beantragt werden.
4. Die Hans-Fallada-Bibliothek ist berechtigt, ausgeliehene Medien jederzeit zurückzufordern.
5. Bei Überschreiten der Leihfrist werden Entgelte nach dieser Ordnung fällig.
6. Medien mit dem Vermerk „IB“ sind nur in der Bibliothek zu nutzen.


§ 5 Vormerkungen und Leihverkehr
1. Die Benutzer(innen) können Medien für sich gegen ein Entgelt vormerken lassen.
2. Medien, die nicht im Bestand der Hans-Fallada-Bibliothek vorhanden sind, können im
Leihverkehr nach Maßgabe der Leihverkehrsordnung für die deutschen Bibliotheken in
der jeweils gültigen Fassung über die Stadtbibliothek Neustrelitz beschafft werden.
3. Für die Beschaffung eines Mediums werden Entgelte nach dieser Ordnung fällig.


§ 6 Benutzungsentgelte
1.   Überschreitung der Leihfrist (§ 5 Abs. 1)
1.1 ab dem dritten Tage pro Tag und Medium            0,15€
1.2 Mahnung                                                                   1,00€
1.3 für die Einleitung des gerichtlichen

      Mahnverfahrens                                                      5,00€
1.4 oberste Begrenzung der Mahngebühr bis   Neupreis


2. Bearbeitungsentgelt bei Beschädigung

    oder Verlust je Medium                                          2,50€


3. Bestellungen aus dem Leihverkehr
3.1 je positiv erledigter Bestellung aus dem

      regionalen Leihverkehr                                         3,00€
3.2 je positiv erl. Bestellung aus dem

      überregionalen Leihverkehr                                 4,00€


4. Benutzerentgelte
4.1 Jahresentgelt ab dem 18. Lebensjahr                 10,00€
4.2 ermäßigte Jahresgebühr (Schüler ab dem

      12. Lebensjahr, Empfänger von Leistungen

      nach SGB II u. SGBXII unter Vorlage der
      entsprechenden Bescheinigung                          5,00€
4.3 Einmalgebühr für Gäste                                       2,00€
4.4 ermäßigte Einmalgebühr für

       Gäste mit Kurkarte                                              0,00€
4.5 Familien-Jahresentgelt (Familien/

      Alleinerziehende mit mind. einem Kind)           15,00€
5. Zusätzliche Leihentgelte
5.1 Videos und DVDs - Je Medium                          1,50€
5.2 Videos und DVDs (Kinderfilm) - Je Medium    1,00€

§ 7 Verpflichtung der Benutzer(innen)
1. Die Benutzer(innen) haben sich in der Hans-Fallada-Bibliothek so zu verhalten, dass der Büchereibetrieb nicht behindert wird und andere Benutzer(innen) nicht gestört werden.
2. Das Essen, Trinken und Rauchen ist in der Hans-Fallada-Bibliothek nicht gestattet.
3. Taschen, Mappen und andere Behältnisse sind vor der Auswahl der Bücher und anderer Medien an dem dafür vorgesehenen Platz abzulegen.
4. Die Benutzer(innen) der Hans-Fallada-Bibliothek sind verpflichtet, sich bei der Entgegennahme der Medien von deren ordnungsgemäßen Zustand zu überzeugen.
5. Die Medien gelten als ordnungsgemäß übergeben, wenn insoweit nicht unverzüglich Beanstandungen geltend gemacht werden.
6. Die Medien sind von den Benutzer(innen) sorgfältig zu behandeln und vor Beschmutzung und Beschädigung zu schützen; Veränderungen (z.B. Unterstreichungen, Anmerkungen) sind nicht gestattet.
7. Verursachte Schäden (Beschädigungen, Beschmutzungen, Veränderungen) und der Verlust von Medien sind der Hans-Fallada-Bibliothek unaufgefordert und unverzüglich mitzuteilen.
8. Die Weitergabe der Medien an Dritte und das Kopieren von Medien ist den Benutzern nicht gestattet. Die Medien dürfen nur für private Zwecke genutzt werden.


§ 8 Haftung
1. Die Benutzer(innen) haften für alle Beschädigungen, Verschmutzungen, Veränderungen und den Verlust der von ihnen entliehenen Medien sowie für Schäden, die durch die missbräuchliche Benutzung des Benutzerausweises durch Dritte entstehen.
2. Der Schadenersatz ist auf Verlangen der Hans-Fallada-Bibliothek in Geld zu leisten. 
 

§ 9 Hausrecht
1. Während der Öffnungszeiten der Hans-Fallada-Bibliothek übt das Personal das Hausrecht in den Räumlichkeiten der Hans-Fallada-Bibliothek aus.
2. Das Bibliothekspersonal ist berechtigt, den Benutzer(innen) Weisungen zu erteilen. Diesen Anweisungen ist Folge zu leisten.
3. Bei Verstößen gegen diese Ordnung können die Benutzer(innen) zeitweilig oder auf Dauer von der Benutzung der Hans-Fallada-Bibliothek ausgeschlossen werden.
4. Die Entscheidung über den zeitweiligen bzw. dauernden Ausschluss obliegt der Leiterin/
dem Leiter der Hans-Fallada-Bibliothek.


§ 10 Inkrafttreten
Diese Benutzungs- und Entgeltordnung tritt am 01. 01. 2008 in Kraft.

 

Anbieter

Details auf einen Blick

Hans-Fallada-Bibliothek

OT Feldberg, Strelitzer Str. 42
17258 Feldberger Seenlandschaft

Telefon: 039831 27022

fallada-bibliothek@feldberg.de

Veranstaltungen

Dieser Anbieter trägt in nächster Zeit folgende Veranstaltungen aus.

Offene Tür zum Tag der Bibliotheken
am 24.10.2021
Hans-Fallada-Bibliothek Feldberg, OT Feldberg, Strelitzer Str. 42, 17258 Feldberger Seenlandschaft

Offene Tür zum Tag der Bibliotheken

Zum Tag der Bibliotheken hat die Hans-Fallada-Bibliothek auch an einem Sonntag geöffnet. Von 11 bis 16 Uhr können Sie sich in unserer Bibliothek umschauen, den Medienbestand sichten und gegen Vorlage des Personalausweises zur Feier des Tages einen...
Zu Fuß vom Nordpol Richtung Südpol - Robby Clemens
am 11.11.2021
Hans-Fallada-Bibliothek Feldberg, OT Feldberg, Strelitzer Str. 42, 17258 Feldberger Seenlandschaft

Zu Fuß vom Nordpol Richtung Südpol - Robby Clemens

- der Abenteurer berichtet rund eineinhalb Stunden lang von den Abenteuern und persönlichen Erfahrungen seines Laufes.